TGRS jsa

Pädagogische Ziele der JSA

  • Stärkung der sozialen und persönlichen Kompetenzen wie Kommunikation, Kooperation und Integration und auch die Unterstützung bei der Entwicklung und Stärkung der eigenen Persönlichkeit.
  • Erweiterung der Konfliktfähigkeit der Jugendlichen.
  • Förderung der Selbstverantwortung und der Fähigkeit, eigene Interessen zu entwickeln und umzusetzen.
  • Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in ihrer physischen und psychischen Entwicklung.
  • Sensibilisierung für soziale, kulturelle, geschlechtsspezifische, religiöse, geistige oder körperliche Ungleichbehandlungen und Hilfestellung beim Abbau dieser Benachteiligungen.
  • Unterstützung der Jugendlichen bei ihrer schulischen und beruflichen Entwicklung.

Zeichnung20Figur1